Innenaufnahme vom Oexle Weinladen am Quartiersplatz

01.02.2024

Weinhandlung Oexle eröffnet – Neuer Pop-up-Store in den Steimker Gärten.

Mit dem Oexle in der Poststraße hat sich Sommelier, Koch und Gastronom András Rudics in den vergangenen drei Jahren unter Wein-, Sekt-, und Spirituosenfreunden einen Namen gemacht. Jetzt ist das Oexle wieder da: als Pop-up-Store in den Steimker Gärten, direkt am Quartiersplatz. Wir haben mit dem 49-jährigen Familienvater gesprochen.

Oexle Weinladen-Inhaber András Rudics

Hallo Herr Rudics, herzlich willkommen in unserem Stadtviertel!

Warum sind Sie mit dem Oexle in die Steimker Gärten gezogen?

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass immer weniger Kunden gezielt zum Einkaufen in die Innenstadt kommen. Immer mehr Menschen bleiben in ihrem Quartier und deshalb bin ich hier einfach näher dran an den Kunden. Als ich die Möglichkeit bekam, mit dem Oexle kurzfristig in die Steimker Gärten zu ziehen, habe ich die Chance sofort genutzt. Und weil alles ganz schnell gehen musste, habe ich das Oexle als Pop-up-Store eröffnet. Alles sehr spontan und vorläufig – aber auch Spitzenjahrgänge haben schließlich mal klein angefangen.

Als ich die Möglichkeit bekam, mit dem Oexle kurzfristig in die Steimker Gärten zu ziehen, habe ich die Chance sofort genutzt.

András RudicsInhaber vom „Oexle“

Welche Vorteile bietet der neue Standort?

Zunächst einmal die Lage der Steimker Gärten. Das Quartier liegt mitten im Grünen und ist dennoch keine drei Kilometer von meinem alten Ladengeschäft in der Innenstadt entfernt. So bleibt mein neuer Pop-up-Store am Quartiersplatz für meine Stammkunden optimal erreichbar. Außerdem mag ich die Steimker Gärten, und ich hatte auch vorher schon Freunde und Kunden, die hier leben. Zu ihnen gehört auch der Künstler, dessen Bilder aktuell bei mir im Geschäft zu sehen sind.

Oexle Weinladen-Inhaber András Rudics riecht am Wein
Detailaufnahme Obstbrand-Flaschen
Detailaufnahmen Weinflaschen und Weinglas
Innenaufnahme vom Oexle Weinladen am Quartiersplatz

    Was hat das Oexle zu bieten – und für wen?

    Das Oexle ist für alle da, vom (W)einsteiger bis zum Rebensaft-Profi. Hier kann jeder auf seinem individuellen Level die Welt des Weins entdecken. Mein Sortiment ist international und nicht auf bestimmte Anbaugebiete oder Herkunftsländer beschränkt. Was für mich zählt, sind die Qualität der Weine – und die Winzer, die sie produzieren. Viele von ihnen kenne ich persönlich, auch davon profitieren meine Kunden. Genauso wie im alten Oexle werde ich zusätzlich freitags und samstags Verkostungen anbieten, gerne auch im privaten Rahmen bis 18 Personen.

    Korken hängen am Weinregal

    Ihr Weintipp für den kommenden Frühling?

    Wein ist sehr komplex und seine Auswahl hängt auch – aber eben nicht nur – von Wetter und Jahreszeit ab. Wer Faktoren wie das passende Gericht, aber auch eigene Vorlieben außer Acht lässt, wird unter Umständen eine Menge verpassen. Deshalb lautet mein Motto: Ausprobieren und auch jenseits althergebrachter Weinregeln über den Teller- bzw. Glasrand schauen. Genau dafür ist das Oexle da: Einfach vorbeikommen und wir werden mit ziemlicher Sicherheit das richtige Tröpfchen finden.

    Lieber Herr Rudics, vielen Dank und viel Erfolg in den Steimker Gärten!

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website vom Oexle.

    Öffnungszeiten Oexle:

    Dienstag 13 – 18 Uhr
    Samstag 10 – 16 Uhr

    Die Steimker Gärten im Überblick.

    Lageplan der Steimker Gärten